Modernes Holz-Design aus der Lombardei

Die beiden Brüder Andrea and Stefano Aschieri stammen aus einer Familie, die schon in der dritten Generation Holz verarbeitet. Ungefähr 30 km von Mailand entfernt liegt der kleine Familienbetrieb, in dem alle Wood’d Produkte entstehen. 2012 schlugen die beiden nach ersten Erfahrungen in den Bereichen Mode und Kommunikation einen neuen beruflichen Weg ein und gründeten ihr Label Wood’d. Sie entwarfen erste Holzprodukte und setzten sich intensiv mit den Gestaltungsmöglichkeiten dieses traditionellen Materials auseinander. Andrea und Stefano lieben Holz wegen seiner Nachhaltigkeit, seiner Haptik und nicht zuletzt wegen der kreativen Möglichkeiten, die es ihnen bietet.

Neu trifft Alt

Am liebsten arbeiten die Aschieri Brüder mit Holz-Einlegearbeiten. Bei dieser Dekorationstechnik werden auf einer planen Trägerfläche unterschiedliche Hölzer so aneinander gelegt, dass aufwändige Muster und Bilder entstehen. Dabei ist es wichtig, das Material sorgfältig auszuwählen: Die Farben und Maserungen müssen aufeinander abgestimmt werden, denn schon kleinste Beschädigungen im Furnier können das Gesamtkunstwerk beeinträchtigen. Anders als im Altertum greifen Stefano und Andrea für Ihre Intarsien aber auf modernste CNC-Technik zurück und erstellen Ihre Entwürfe digital. Die Endfertigung hingegen bleibt – ganz klassisch – Handarbeit. Wie bei einem Puzzle werden die einzelnen Teile auf der Trägerfläche aufgeklebt. Im Anschluss wird die Oberfläche mit wasserabweisendem Lack versiegelt und so unempfindlich gegen Spritzer und Schmutz gemacht.

Dekorativ und funktional

Die Wireless Charger von Wood’d haben uns sofort begeistert, denn sie bieten modernste, kabellose Technologie ohne „technisch“ auszusehen. Ihr elegantes und edles Design spiegelt die mannigfaltigen Einflüsse von Andrea und Stefano Aschieri wieder: Klassische Bodenbeläge aus dem frühen 20. Jahrhundert, moderne Farbtheorie und abstrakte Kunst. Wir freuen uns, Ihnen diese junge italienische Manufaktur vorzustellen!