Wir geben die MwSt-Senkung an Sie weiter - unsere Preise sind entsprechend reduziert.

Porzellanmanufaktur Reichenbach

Keine Produkte in dieser Kollektion gefunden

Reichenbach Porzellan traditionell hergestellt in frischen Designs

Seit 1830 wird in der thüringischen Stadt Reichenbach Porzellan von Hand bemalt und gehandelt. Die Geburtsstunde der Porzellanmanufaktur Reichenbach liegt im Jahre 1900, als sich neun reichenbacher Porzellanmaler zusammenschlossen, um gemeinsam zu produzieren und Handel zu treiben.
Für die Produktion des edlen Porzellangeschirrs setzt die Reichenbacher Porzellanmanufaktur konsequent auf hochwertige Rohstoffe, einen hohen Anteil qualifizierter Handarbeit, zeitgemäße Fertigungs- und Brenntechniken und modernes Design. Durch die Zusammenarbeit mit renommierten Designern erschafft Reichenbach innovative Formen und Designs in Verbindung mit einem traditionellen Produkt.
Die Produktionsstätte von Reichenbach wurde 1996/1997 neu aufgebaut und renoviert. Inzwischen gehört die Porzellanmanufaktur zu einer der modernsten Europas. Der Schwerpunkt der Porzellanherstellung liegt auf Haushalts- und Zierporzellan für Privatkunden, Gastronomie und Hotellerie.

Unikate aus hochwertigem Porzellan

Für die Kollektion Colour hat Reichenbach mit dem Gestalter Gerd Sommerlade zusammengearbeitet. Sommerlade konnte seine Expertise bereits in der Zusammenarbeit mit Rosenthal und Arzberg darstellen. Inspiriert von den klassischen Designs um 1800, hat Sommerlande die ursprünglichen Elemente in die Gegenwart übertragen. Das Ergebnis ist eine stilvolle, farbenfrohe Kollektion mit exklusivem Design. Die Farbe wird bei jedem Stück per Hand mit einem Schwamm aufgestupft und das Golddekor anschließend mit einem aufwendigen Goldrand veredelt.

Suche