Rezeptempfehlung: Rhabarber mal anders

April 24, 2017 1 Minuten geschätzte Lesezeit

Rezeptempfehlung: Rhabarber mal anders-Selection Gustavia

Ein Frühlingsgericht von Chefkoch Thomas Sampl. Ein tolles Erlebnis war es mit Profikoch Thomas Sampl kürzlich über den Isemarkt in Hamburg Eppendorf zu schlendern und wertvolle Insider Tipps von ihm zu erhalten, was man alles mit dem köstlichen Stangengemüse anstellen kann.

Hüttenkäse mit Kurkuma und Schnittlauch, gerösteter Rhabarber und marinierte Gurke.

Rhabarber Salat mit Hüttenkäse & Kurkuma

Ein Rezept für 4 Personen: 

  • 500 Gramm Rhabarber
  • Meersalz 
  • Brauner Zucker
  • Bratöl
  • 2 Stücke krumme Gurke
  • 1 Esslöffel Schalottenwürfel
  • 1 Esslöffel geschnittener Dill
  • 1 Esslöffel körniger Senf
  • 400 Gramm Hüttenkäse  (körnig)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 Gramm Kurkuma
  • 80 ml Distelöl
  • 1 Bio Zitrone
  • 2 Esslöffel geröstete Sonnenblumenkerne

Anleitung:

  1. Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Wasser mit Weißwein und Zucker auskochen. Rhabarberschalen im Fond heiß ziehen lassen und abpassieren.
  2. Rhabarber in einer Pfanne mit Bratöl bei mittlerer Hitze von einer Seite leicht anrösten. Mit Zucker und Salz würzen und dabei leicht karamellisieren lassen. Mit Fond ablöschen und kurz aufkochen. Achtung: nicht verkochen!
  3. Hüttenkäse mit kleinen Kurkumawürfeln (Vorsicht: färben extrem!), gehacktem Schnittlauch und Distelöl marinieren. Abschmecken mit Salz, Zitronensaft und schwarzem Pfeffer aus der Mühle.
  4. Gurken schälen und in längliche Stücke schneiden. Mit Distelöl, körnigem Senf und Schalotten würfeln, dazu Dill marinieren und kurz ziehen lassen.
  5. Rhabarber und Gurke abwechselnd auf einem Teller anrichten. Den Hüttenkäse in Nocken über dem Rhabarber und den Gurken verteilen. Mit gerösteten Sonnenblumenkernen dekorieren.

Dazu passend ist Knäckebrot mit salziger Fassbutter. 

Wir wünschen einen guten Appetit!



Vollständigen Artikel anzeigen

Hornschmuck: Das fast vergessene Handwerk
Hornschmuck: Das fast vergessene Handwerk

November 07, 2019 3 Minuten geschätzte Lesezeit

Horn ist ein nachhaltiges Naturprodukt. Schon seit jahrhunderten wird Horn zu Schmuck, Werkzeug und Alltagsgegenständen verarbeitet. Seine Eigenschaften machen Horn zu einem echten Allrounder. Der beliebte Klassiker feiert mit Hornschmuck im Retro-Design sein großes Comeback.
The London Sock Company im Interview
Meet the Designer: The London Sock Company

November 06, 2019 4 Minuten geschätzte Lesezeit

Steigern gute Socken das Selbstbewusstsein? Die Gründer der britischen London Socks Company Dave Pickard und Ryan Palmer sind fest davon überzeugt. Guter Stil beginnt schließlich schon an den Zehenspitzen. Im Interview verraten sie uns, warum Socken kein SOS-Geschenk sind.
Bummel in Santa Catalina
Bummel in Santa Catalina

Oktober 25, 2019 3 Minuten geschätzte Lesezeit

Es gibt viele Gründe, sich als Mallorca-Fan zu outen – und der Stadtteil Santa Catalina in Palma gehört unserer Meinung nach definitiv dazu. Wer trotz aller Lobeshymnen auf das so angesagte ehemalige Fischerviertel mit seinen farbenfrohen kleinen Häusern und den Jugendstil-Villen, der herrlich quirligen Markthalle, den individuellen Boutiquen und der Vielzahl an Restaurants noch immer keinen Abstecher dorthin geschafft hat, dem machen unsere Tipps ganz sicher Lust darauf, doch einmal die vertrauten Pfade zu verlassen.