z

Bistro Glaskaraffe

Reisebesteck

Dressbag für Herren

PIcknickdecke Wolle

Porzellan Rührschüssel

Hundezubehör Beutel

Maibowle mit Erdbeeren

Maibowle


Maibowle mit Erdbeeren

Kaum ein anderes Getränk bringt den Frühling so köstlich auf den Tisch wie Maibowle. Waldmeister, auch Maikraut genannt, ist traditionell einer der Hauptbestandteile der belebenden Mischung aus Früchten, Weißwein und Kräutern. Das Kraut wächst von April bis Juni in Laubwäldern. Der markante Geschmack des Waldmeisters stammt vom Cumarin. Dieser Stoff wird von den angewelkten oder trockenen Pflanzen abgegeben. 

 Besonders gut passen natürlich frische Erdbeeren in die frische Maibowle. Ein bisschen Minze sorgt für einen Hauch Raffinesse. 


Tipp von uns: Wer lieber auf Alkohol verzichten möchte, kann den Sekt im Rezept mit Sprudel ersetzen und Apfelsaft ist eine gute Alternative zu Weißwein.


Zutaten für die Bowle
 





Zubereitung

Erdbeeren waschen und in Viertel oder Scheiben schneiden. Sekt kühlstellen. Zitronen in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Waldmeister und der Minze in einen Teil des Weißweins geben. Die Stängel des Waldmeisters sollten herausschauen, da sonst die Bitterstoffe freigesetzt werden.


Zitronen und angewelkten Waldmeister 30 Minuten im Weißwein ziehen lassen und entfernen. Jetzt den Rest des Weißweins auffüllen und die Erdbeeren hinzugeben. Das Ganze an einem kühlen Ort für 2 Stunden ziehen lassen.


Zum Servieren den gekühlten Sekt aufgießen und genießen.

 

Erdbeeren und Waldmeister

Produkte für Bowle & Co.

 

 

Mehr entdekcne

Suche

z